Silber-Sponsor: Kontrast Communication Services

You are here: Home » Sponsoren » Silber-Sponsor: Kontrast Communication Services

Kontrast Communication Services Logo

Joachim Fischer, CEO Kontrast Communication Services:

„Als eine der größten inhabergeführten Agenturen in Deutschland ist es für Kontrast unerlässlich, sich stets nach Trends, Technologien, neuen Impulsen und Kreativ-Tools umzusehen. LEGO ist ein interessantes Tool, wir haben die Steine bereits bei Brainstormings eingesetzt. Das BrickCamp ist eine gute Gelegenheit, um sich inspirieren zu lassen, Erfahrungen auszutauschen und Neues zu lernen. Durch das Sponsoring wollen wir unseren Teil zur Realisierung beitragen.“

Kontrast Communication Services versteht sich als innovative Full-Service-Agentur in der Kommunikationsbranche. 1991 gegründet, bietet Kontrast heute mit über 145 Mitarbeitern ein umfassendes Portfolio an Communication Services. Auf Basis des ebenso einfachen wie schlagkräftigen Erfolgskonzepts – Strategie, Realisierung, Erfolg – entstehen interdisziplinäre Kommunikationslösungen für Unternehmen verschiedenster Branchen.

Key Facts

  • 1991 gegründet
  • 145 Mitarbeiter
  • 2 Tochteragenturen
  • 2 Gesellschafter
  • 1 Geschäftsführer

Zu den namhaften Kunden des Unternehmens gehören u.a. Vodafone, OBI, Henkel, ThyssenKrupp, AOK, Johnson&Johnson, Evonik, Toshiba, Bayer CropScience, KEUCO, Santander, Rhenus Logistics, HEXAL, Deutsche Post, Loesche, Currenta, Bankhaus Lampe, Krombacher et al.

Update 27.08.2014 – Pressemitteilung von Kontrast zum BrickCamp: http://www.kontrast.de/presse/kontrast-sponsert-das-brickcamp/

Oliver Berger
"LEGO® emotionalisiert, transportiert in Sekundenschnelle Geschichten und spricht Menschen über alle Generationen hinweg an. Damit ist es ein hoch spannendes Marketingtool. Beim BrickCamp haben wir die Möglichkeit, Ideen und Strategien für Storytelling, Content Marketing und ein höheres User-Engagement zu beleuchten und zu hinterfragen sowie einen Austausch auf professioneller Ebene zu pflegen."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *